Diese 7 Lebensmittel werden Ihren Stoffwechsel verbessern!

Stoffwechsel verbessern

Um mehr Kalorien zu verbrennen und zu verhindern, dass überschüssige Kalorien als Fett gespeichert werden, müssen Sie Ihren Stoffwechsel verbessern. Ob Sie schlafen, arbeiten, entspannen oder trainieren, Ihr Körper verbrennt ständig Kalorien. Es gibt einige wichtige Dinge, die Sie tun können, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen und zu verbessern. Dazu zählen z.B. Aerobic, Krafttraining, kleine und häufige Mahlzeiten und das Essen bestimmter Lebensmittel.

Artikel-Quelle: Danette May

7 Lebensmittel die Ihren Stoffwechsel verbessern

Zitronen

Wichtige Quelle für Vitamin C und B6 sowie Kalium, Folsäure und mehr!

Zitronen begünstigen die Gewichtsabnahme. Sie wirken verdauungsfördernd und helfen dabei, die Leber zu reinigen. Zitronen verlangsamen die Stärkeverdauung und tragen dazu bei, den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht zu halten. Dieser Vorgang verhindert einen raschen Insulinspiegel-Anstieg und reduziert die Fettspeicherung!

Zitronen helfen Ihrem Körper Infektionen zu bekämpfen und die Immunität zu fördern. Außerdem tragen Zitronen dazu bei Ihren Stoffwechsel zu erhöhen, so dass Sie mehr Kalorien verbrennen und weniger Fett speichern.

Cayenne Pfeffer

Cayenne erhält seine Schärfe durch die hohe Konzentration an Capsaicin. Capsaicin wird als wirksames Schmerz- und Verdauungsmittel anerkannt und bringt auch kardiovaskuläre Vorteile mit sich.

Das Hinzufügen von Cayennepfeffer zu Ihren Speisen, auch in kleinen Mengen, kann helfen, die Symptome von Verdauungsstörungen zu reduzieren. Darüber hinaus hilft Cayenne Pfeffer dabei, den Cholesterin- und Triglyceridspiegel im Blut zu senken und die Bildung von Blutgerinnseln zu verringern. Cayennepfeffer ist dafür bekannt, dass er die Fähigkeit des Körpers zur Fettverbrennung erhöht und den Stoffwechsel verbessern kann!

Zimt

Zimt trägt dazu bei, den Cholesterinspiegel zu senken und die Verdauung zu verbessern. Außerdem stellt es eine Große Quelle für Ballaststoffe, Eisen und Kalzium dar. Der Geruch fördert das kognitive Gedächtnis.

Hanfsamen

Hanfsamen gelten als ein vollwertiges pflanzliches Protein. Sie sind reich an Vitamin E und erhöhen das Energieniveau und den Stoffwechsel. Sie tragen dazu bei den Blutdruck zu senken, verbessern die Organfunktion und die Immunität. Hanfsamen helfen bei Entzündungen und Symptomen von Arthritis.

Leinsamen

Leinsamen kennen wir als ganze Samen, Öl oder Leinmehl. Sie zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffen aus. Sie enthalten sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe, diese sind wichtig für eine gesunde Verdauung. Wie alle anderen Nüsse und Samen sind auch Leinsamen reich an gesunden Fetten.

Kurkuma

Studien haben gezeigt, dass es hilft, Ihren Körper vor freien Radikalen zu schützen, die Ihren Körper angreifen und zu Krebs oder DNA-Schäden führen können. Je mehr Kurkuma in Ihrer Ernährung enthalten ist, desto weniger Zerstörung des Körpers auf zellulärer Ebene findet statt. Es ist ein starkes entzündungshemmendes Gewürz. Kurkuma wird seit Jahrhunderten in der chinesischen und indischen Medizin verwendet. Es enthält Curcumin, was der Kurkuma ihre gelbe Farbe verleiht. Curcumin hat sich als genauso wirksam erwiesen wie andere entzündungshemmende Medikamente, wie unter anderem Ibuprofen und Hydrocortison, ohne all die bösen Nebenwirkungen.

Mandeln

Mandeln sind die wertvollsten und gesündesten Nüsse, die uns bisher bekannt sind.

Sie sind reich an Vitamin E, Vitamin D, Kalzium und Magnesium.  Nicht nur in ihrer festen Form gelten Mandeln als „Superfood“- Mandelöl hat ebenso viele Einsatzmöglichkeiten in unseren Küchen. Mandeln helfen dabei den Cholesterinspiegel zu senken. Die einfach und mehrfach ungesättigten Fette in Mandeln helfen nachweislich, den LDL-Spiegel (d.h. „schlechtes“ Cholesterin) zu senken. Untersuchungen zeigen, dass nur eine Portion Mandeln pro Tag den Cholesterinspiegel um etwa 10% senken kann. Mandeln sind eine ausgezeichnete Proteinquelle und enthalten auch Vitamin B2. Beide Nährstoffe fördern die Energie, so dass das Essen von Mandeln Ihnen helfen wird, sich konzentrierter und energischer zu fühlen.

Hier weitere wichtige Informationen für Ihren Stoffwechsel:

Dieses eine Lebensmittel ZERSTÖRT Ihren Stoffwechsel und erhöht Bauchfett

Das sind die 4 SCHLIMMSTEN Stoffwechsel, die Ihren Stoffwechsel schädigen, Ihnen Energie rauben und Fetteinlagerung begünstigen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here