Deshalb sollten Sie Zitronenwasser auf nüchternen Magen trinken

Zitronenwasser

Zitronenwasser ist für den Einsatz bei vielen Beschwerden bekannt. Es gibt zwar nur begrenzte wissenschaftliche Forschung, um viele seiner angeblichen Vorteile zu untermauern. Dennoch gibt es immer noch viele Beweise, die Sie inspirieren sollten, Zitronenwasser in Ihre Morgenroutine aufzunehmen. Im Gegensatz zu vielen anderen Gesundheitsmoden und flüchtigen Trends ist dieses Wellnesshilfsmittel mehr als nur Rauch. Lesen Sie weiter und finden Sie Ihren eigenen Lieblingsgrund, um ein Glas warmes (oder kühles) Zitronenwasser zu trinken, sobald Sie aus dem Bett steigen.

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Zitronenwasser kann Ihnen helfen, Ihre Flüssigkeitszufuhr aufrechtzuerhalten

Es ist bekannt, dass die Mehrheit der Bevölkerung stark dehydriert ist. Tatsächlich unterschreiten 75% der Deutschen den empfohlenen minimalen täglichen Wasserverbrauch, der 10 Tassen pro Tag beträgt. Das bedeutet, dass drei von vier Menschen in einem chronischen Zustand der Dehydrierung leben. Sie zwingen dadurch Ihren Körper Überstunden zu leisten, um den Wassermangel auszugleichen.

Oft ist der Grund, warum so viele Menschen dehydriert sind eine Abneigung gegen den „Geschmack“ des Wassers. Glücklicherweise wird Ihnen das Trinken von Wasser mit Zitrone am Morgen einen großartigen, hydratisierten Start in den Tag ermöglichen. Auch wenn Ihnen der Geschmack von Wasser nicht gefällt, kann ein kleiner Zug frischen Zitronensaftes es unendlich verbessern.

Zitronenwasser unterstützt eine gesunde Verdauung

Zitronenwasser regt die Leber an, Galle zu produzieren. Galle ist für eine gute Verdauung erforderlich und kann helfen, Giftstoffe aus dem Körper auszuleiten und Anhaftungen zu verhindern. Es ist entscheidend für die einwandfreie Darmfunktion den ganzen Tag über, dass das Verdauungssystem früh am Morgen auf den richtigen Weg gebracht wird.

Stärkt das Immunsystem

Millionen von Menschen im ganzen Land bereiten sich auf die kommende Kälte- und Grippesaison vor. Als Halloween-Dekorationen beginnen zu entstehen, so auch die bösen Keime. Diese hängen draußen an Badezimmertürgriffen und öffentlichen Verkehrsmitteln und warten auf die perfekte Gelegenheit, ein anfälliges Immunsystem zu treffen. Jetzt ist es an der Zeit, sich mit frischen, vollwertigen Lebensmitteln zu versorgen und alles zu tun, was Sie können um die natürlichen Fähigkeiten zur Keimbekämpfung Ihres Körpers zu verbessern.

Diese Zubereitung beinhaltet das tägliche Trinken eines Glases Zitronenwasser, da diese Frucht viel natürliches Vitamin C enthält, das Ihren Zellen hilft, infektionshemmende Antikörper zu produzieren.

Kann bei der Gewichtsabnahme helfen

Diese Studie ergab, dass die Polyphenole in Zitronen die Ansammlung von Körperfett reduzieren und unterdrücken können. Während die Pektinfasern in Zitronen helfen können den Appetit einzudämmen und den Hunger zu reduzieren. Diese Fähigkeiten kombiniert, können Ihnen bei der Abnahme verhelfen. Denken Sie daran, dass die Gewichtsabnahme nicht über Nacht stattfindet und es gibt kein magisches Getränk, das Sie sofort dünner macht. Zitronenwasser sollte in Verbindung mit einer gesunden Vollwerternährung, täglicher Bewegung und einer Reduzierung des Zuckerverbrauchs genossen werden.

Zitronenwasser hilft bei der Erfrischung des Atems

Leider, egal wie gut Sie Ihre Zähne putzen, können Sie am Morgen einer Halitosis ausgesetzt sein. Trinken Sie ein Glas Zitronenwasser, um diesen üblen Geruch zu beseitigen und die Speichelproduktion zu fördern.

Wie man Zitronenwasser genießt

Alles, was Sie brauchen sind zwei Zutaten – gefiltertes Wasser und eine Zitrone. Es ist so einfach. Drücken Sie einfach eine Hälfte oder eine ganze Zitrone (je nachdem, wie viel Geschmack Sie wollen) in ein hohes Glas. Das Wasser kann im Sommer zur Erfrischung von der Hitze oder im Winter für ein wärmendes Getränk genutzt werden. Fügen Sie auf Wunsch einen Schuss Yacon-Sirup hinzu, um einen Hauch von Süße zu erhalten und die saure Zitrone zu neutralisieren. Trinken Sie durch einen Strohhalm, um Ihren Zahnschmelz vor der Zitronensäure zu schützen. Spülen Sie Ihren Mund nach dem Trinken immer mit einem Schluck Wasser, um Rückstände auf Ihren Zähnen zu beseitigen.

Fügen Sie einen der folgenden Zutaten hinzu, um die Gesundheit zusätzlich zu stärken
  • Ein paar Zweige Minze
  • Scheibe frischer Ingwer
  • Ein Hauch von Zimt
  • Kurkumapulver

Eine weitere gute Möglichkeit, Ihre Zitrone zu verwenden ist, frischen Zitronensaft in eine Eiswürfelschale zu geben und einzufrieren. Diese praktischen Zitronenwürfel verkürzen Ihre Morgenroutine noch mehr und sorgen dafür, dass Sie keinen Tag verpassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here