Zitrusfrüchte liefern diese 7 Vorteile – Nummer 3 wird Sie verblüffen!

Zitrusfruechte

Zitrusfrüchte sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch voller stimmungsaufhellender Aromen und vieler messbarer gesundheitlicher Vorteile.

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Was sind Zitrusfrüchte?

Zitrusfrüchte stammen aus Australien, Neuguinea, Neukaledonien und möglicherweise Südostasien. Sie wachsen an blühenden Bäumen und Sträuchern und sind bekannt für ihre ledrigen Schalen. Diese Früchte werden sowohl in tropischen als auch in subtropischen Klimazonen auf der ganzen Welt angebaut, darunter Spanien, Brasilien, China, Mexiko, Indien und die Vereinigten Staaten.

Obwohl man das ganze Jahr über viele Arten von Zitrusfrüchten finden kann, ist die Hauptsaison für Orangen und Grapefruits in der nördlichen Hemisphäre zwischen Mitte Dezember und April.

Beliebte Sorten

Süße Orangen
Mandarinen
Limetten
Zitronen
Grapefruit

Warum sollten Sie Zitrusfrüchte essen?

Wie bereits erwähnt, sind Zitrusfrüchte ebenso nahrhaft wie lecker. Hier sind nur einige überraschende Vorteile von Zitrusfrüchten.

Eine große Quelle für Ballaststoffe

Ballaststoffe haben einige enorme gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Verbesserung der Verdauungsgesundheit und der Unterstützung bei der Gewichtsabnahme. Im Vergleich zu anderen Obst- und Gemüsearten haben Zitrusfrüchte ein höheres Verhältnis von löslichen zu unlöslichen Ballaststoffen. Vor allem Orangen haben einen hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen, was zur Senkung des Cholesterinspiegels beiträgt.

Zitrusfrüchte können helfen, das Risiko von Nierensteinen zu verringern

Wenn Sie jemals Nierensteine hatten, wissen Sie, wie schmerzhaft sie sein können. Diese Mineralzysten können sich bilden, wenn der Urin sehr konzentriert ist oder wenn Sie einen erhöhten Gehalt an steinbildenden Mineralien in Ihrem Urin haben. Es gibt auch eine Art von Stein, der durch einen niedrigen Citratgehalt im Urin verursacht wird.

Es gibt mehrere Obst- und Gemüsearten, die den Citratspiegel im Urin erhöhen können, was das Risiko von Nierensteinen reduziert. Das Trinken von Zitrussaft und das Essen von Zitrusfrüchten kann eine natürliche Alternative zu Kaliumcitratpräparaten sein.

Flavonoide in Zitrusfrüchten helfen, Gewichtszunahme zu verhindern

In einer Studie der Western University in London, wurde festgestellt, dass ein Mandarinenflavonoid namens Nobiletin das Risiko für Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes reduziert. Forscher untersuchten zwei Gruppen von Mäusen und die Auswirkungen von Nobiletin auf ihre langfristige Gesundheit.

Einer Gruppe von Mäusen wurde eine gereinigte, pulverisierte Form von Nobiletin verabreicht, während die andere Gruppe es nicht erhielt. Die Mäuse, die es nicht erhielten, wurden fettleibig, entwickelten Fettleberprobleme, Atherosklerose und Typ-2-Diabetes, während keines dieser Probleme von den Mäusen entwickelt wurde, die Nobiletin erhalten hatten.

Obwohl das Flavonoid in dieser Studie in isolierter Form vorlag, kann man es leicht direkt aus der natürlichen Quelle beziehen, indem man frische Mandarinen isst oder entsaftet.

Sie können das Schlaganfallrisiko verringern

In einer Gesundheitsstudie wurde festgestellt, dass Frauen, die hohe Mengen an Flavanon aus Orangen, Grapefruits und ihren Säften aßen, ihr Risiko für einen blutgerinnungsbedingten Schlaganfall um 19 Prozent verringert hatten. Die Daten von 69.622 Personen wurden alle vier Jahre für einen Zeitraum von 14 Jahren mit Hilfe von Fragebögen zur Nahrungsmittelfrequenz erhoben.

Während dieser Zeit verfolgten die Forscher den Zusammenhang zwischen den 1.803 Schlaganfallopfern und der entsprechenden diätetischen Aufnahme von Zitrusfrüchten im Vergleich zu Teilnehmern, die keinen Schlaganfall erlitten hatten.

Orangen sind eine der besten Quellen für Flavonoide und sie können auch durch Zitrussäfte aufgenommen werden, aber Vorsicht vor dem Zusatz von Zucker in den meisten kommerziellen Säften. Die beste Wahl ist es, stattdessen Ihren eigenen Saft herzustellen. Beachten Sie jedoch, dass der Verzehr der ganzen Frucht mehr Vorteile (z.B. Ballaststoffe) bietet als das Trinken von Orangensaft.

Zitrusfrüchte können das Wachstum von Krebs verlangsamen

Eine japanische Studie ergab, dass der Saft und das Fruchtfleisch des Satsuma-Mandarins erfolgreich das Wachstum von Krebstumoren hemmen konnten. Das Beta-Cryptoxanthin und Hesperidin aus den Mandarinen waren mit der Unterdrückung des Tumorwachstums in Zunge, Lunge und Darm verbunden.

Zusätzliche Studien zeigen, dass Zitrusfrüchte auch vor Magen-, Brust-, Bauchspeicheldrüsen- und Ösophaguskarzinomen schützen können.

Es wird angenommen, dass die Vielzahl der Flavonoide in Zitrusfrüchten als Antioxidantien wirken und Schutz vor Krebs bieten. Darüber hinaus blockieren Zitrusfrüchte die Bildung von neuem Krebs und machen Karzinogene inaktiv.

Die Früchte können die Gesundheit der Augen verbessern

Forschungen der Oregon Health & Science University haben einen Zusammenhang zwischen Vitamin C und der einwandfreien Funktion von Nervenzellen in der Netzhaut des Auges hergestellt. Dieser Befund führte dazu, dass die Forscher spekulierten, dass, da die Netzhaut ein Teil des zentralen Nervensystems ist, Vitamin C auch für die richtige Gehirnfunktion wichtig sein kann.

Ganz zu schweigen von den starken antioxidativen Eigenschaften von Vitamin C, die eine Schlüsselrolle bei der Hemmung von Schäden durch freie Radikale im Körper spielen. Vitamin C fängt freie Radikale ein und neutralisiert sie, bevor sie Zellschäden verursachen können.

Mehr Zitrusfrüchte zu essen kann Ihnen helfen, ruhig und entspannt zu bleiben

Sind Sie gestresst? Zitronen (und Mangos, in diesem Fall) enthalten eine aromatische Verbindung namens Linalool, die nachweislich die Spannung reduziert, indem sie die Genaktivität verringert und die Blutchemie verändert. In einer japanischen Studie waren Laborratten stressiven Bedingungen mit oder ohne den Geruch von Linalool ausgesetzt. Für die Ratten, die Linalool einatmeten, wurde ihr Stressniveau an Neutrophilen und Lymphozyten wieder auf ein nahezu normales Niveau reduziert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here