2-Minuten Tassenkuchen Schoko-Mandel

Suchen Sie nach einem gesunden Abend-Snack, statt nach der Schokoladen-Tafel zu greifen? Dieser schnelle Tassenkuchen Schoko-Mandel ist die ideale Alternative: In nur 2 Minuten zubereitet, proteinreich und mit sündig gutem Geschmack, trotz wenig Kalorien.

Kakaopulver und Mandelmus sorgen für köstlichen Geschmack und machen den Tassenkuchen besonders sättigend. Und damit Sie den Kuchen nicht allein genießen müssen, ergibt das Rezept gleich 2 Portionen.

Kakaopulver ist bekannt für seine antioxidativen Eigenschaften, die auf die enthaltenen Flavonoide zurückzuführen sind. Dieses dekadente „Sünde“ kann komplett ohne Zucker zubereitet werden oder Sie verwenden den Blutzucker-freundlichen Kokosblütenzucker. Zudem punktet der Tassenkuchen mit Schokoladen-Mandel Geschmack mit hohem Eisengehalt, Magnesium, Phosphor und Zink – essentielle Nährstoffe für einen gesunden Körper.

Das Beste ist aber, dass Sie nicht lange auf Ihren leckeren Kuchen warten müssen: Kurz zusammenrühren, dann für 90 Sekunden in die Mikrowelle und fertig!

Da der Tassenkuchen auch kein Gluten und keine Laktose enthält, kommen hier auch Allergiker auf ihre Kosten. Und falls Sie kein Mandelmehl vertragen oder es nicht mögen, können Sie stattdessen auch ein anderes Nussmehl, zum Beispiel Walnussmehl, oder Quinoamehl verwenden.

Lassen Sie sich diesen perfekten, kleinen Genuss für den Alltag schmecken… 

2-Minuten Tassenkuchen Schoko-Mandel

Zutaten

  • 6 EL Mandelmehl
  • 3 EL Backkakao
  • ½ TL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 2 große Eier
  • 1 EL Kokosblütenzucker (optional)
  • 2 EL Mandelmus ohne Zucker
  • ½ TL Vanillemark

Zubereitung

Mandelmehl mit Backkakao, Backpulver, Salz und Kokosblütenzucker mischen. Eier, Mandelmus und Vanillemark unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Dazu am besten eine Gabel verwenden, um die Bildung von Klumpen zu verhindern. Den Teig in zwei Tassen oder Becher geben (sie sollten mindestens 2 cm zum oberen Rand Platz lassen, damit der Teig nicht überläuft). Für 1 Minute bei 600-800 W in die Mikrowelle geben. Je nach gewünschter Konsistenz weitere 15-30 Sekunden backen oder für einen saftigeren Tassenkuchen direkt genießen.

Guten Appetit!

Weitere beliebte Gesundheitsthemen

2 KOMMENTARE

    • Hallo Bettina,

      eine Zubereitung im Backofen ist ebenfalls möglich. Wir empfehlen, den Ofen auf 180 Grad vorzuheizen und das Küchlein in einer ofenfesten Tasse oder Schale für 15-20 Minuten zu backen. Mit einem Zahnstocher lässt sich prüfen, ob der Teig in der Mitte des Küchleins fest ist.

      Vitale Grüße,

      Ihr „Vital und Fit“-Team

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here