So breiten Sie eine lecker cremige Kollagen Suppe zu

Kollagen

Bekämpfen Sie den Alterungsprozess und fördern Sie die Gesundheit Ihrer Haut, Haare und Nägel mit dieser köstlichen, feinen und cremigen Rübensuppe mit Kollagen!

Artikel-Quelle: Paleohacks

Das heutige Suppenrezept verlangt nach einem Gemüse, das nicht allgemein verwendet wird, aber wirklich einen größeren Teil unserer Ernährung ausmachen sollte.

Rüben sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien, und obwohl die Rübe selbst keinen besonders kräftigen Geschmack hat, verleiht die Zugabe einiger Kräuter (in diesem Fall Rosmarin) beim Kochen der Suppe ihr definitiv einen außergewöhnlichen Geschmack.
Mit einer großzügigen Portion Kollagen Pulver, das der Suppe hinzugefügt wird, nährt Sie dieses Rezept nicht nur, sondern hilft auch, Falten und Trockenheit in Ihrer Haut zu reduzieren und Gelenkschmerzen zu lindern.

Obendrauf frischer Schnittlauch für die Farbe und gehackte Mandeln für Knusprigkeit und Eiweiß, und Sie haben die perfekte Mahlzeit!

Mit diesen Zutaten bereiten Sie die Kollagen Suppe zu

Kräuter – entweder frisch oder getrocknet

Das Rezept sieht getrockneten Rosmarin vor, weil er viel einfacher zu lagern und immer griffbereit ist. Wenn Sie jedoch frischen Rosmarin haben (eventuell auch aus ihrem eigenen Garten?), können Sie 1½ Teelöffel mit frischen Rosmarinblättern verwenden, um den getrockneten Rosmarin im Rezept zu ersetzen. Sie können anstelle von Rosmarin auch getrockneten Thymian oder eine Mischung aus beiden verwenden.

Ein kurzer Tipp: Um die gleiche Menge an Geschmack aus frischen Kräutern zu erhalten, verdreifachen Sie die Menge, die Sie für getrocknete Kräuter verwenden würden.

Brühe – entweder Gemüse oder Fleisch

Dieses Rezept verwendet Gemüsebrühe, um die Suppe vollständig vegan zu halten. Wenn Sie jedoch den stärkeren Geschmack von Fleischbrühe bevorzugen, verwenden Sie Hühner- oder Rinderbrühe für einen zusätzlichen Schub an natürlichem Kollagen!

Kollagen Pulver

Diese Suppe enthält Kollagen Pulver, das, wenn es über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, die Elastizität unserer Haut erhöht, die Gesundheit unserer Gelenke fördert und dem Knochenschwund im Alter vorbeugt. Der Zusatz von Kollagen macht die Suppe nicht nur nahrhafter, sondern auch dicker und extra cremig. Da Kollagen von sich aus keinen Geschmack hat, beeinträchtigt es den endgültigen Geschmack der Suppe nicht, also machen Sie sich darüber keine Sorgen!

Hilfreiche Tipps

Ersetzen Sie Kollagen nicht durch Gelatine. Achten Sie darauf, kein Gelatinepulver anstelle von Kollagen Pulver zu verwenden. Sie mögen zwar ähnlich aussehen und Gelatine ist im Grunde eine gekochte Form von Kollagen, aber Gelatinepulver härtet und verfestigt sich beim Abkühlen. Kollagen Pulver hingegen lässt sich leicht auflösen und wird nicht fest, wenn es abkühlt.
Machen Sie Ihre eigene hausgemachte Gemüsebrühe. Um eine hausgemachte Gemüsebouillon herzustellen, kombinieren Sie einfach 2 Tassen gehacktes Gemüse (eine Mischung aus Zwiebeln, Sellerie, Karotten oder was immer Sie sonst noch an Gemüse zur Hand haben) mit 4 Liter gefiltertem Wasser in einem großen Topf. Lassen Sie die Zutaten mindestens 4 Stunden bis zu 8 Stunden köcheln, wobei der Topf teilweise zugedeckt ist. Füllen Sie den Topf bei Bedarf mit mehr Wasser auf. Sobald die Gemüsebrühe fertig ist, abseihen, um die Gemüsestücke zu entfernen, und nach Geschmack salzen.

Zutaten

1 EL Kokosnussöl, geschmolzen
1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
1 Knollensellerie, in Würfel geschnitten
½ TL getrockneter Rosmarin
½ TL Rosa Himalaja Salz
750 ml Gemüsebrühe
2 EL Kollagen-Pulver
1 EL gehackter frischer Schnittlauch, zum Garnieren
2 EL gehackte Mandeln, zum Garnieren
½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung der Kollagen Suppe

Erhitzen Sie das Kokosnussöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Die gewürfelten Zwiebeln dazugeben und umrühren. 5 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebeln glasig sind.
Die gewürfelten Sellerie Stückchen, getrockneten Rosmarin und Salz hinzufügen. Unter Rühren vermengen und etwa 10 Minuten kochen lassen.
Die Gemüsebrühe hinzugeben und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Zutaten etwa 10 Minuten köcheln, bis die Sellerie weich gekocht ist.
Die Suppe mit einem Stabmixer und pürieren, bis die Suppe cremig und glatt ist.
Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und rühren Sie das Kollagen Pulver mit dem Schneebesen unter, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
Die Suppe gleichmäßig mit gehacktem Schnittlauch und gehackten Mandeln bestreuen und servieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here