Tropischer Chia-Smoothie mit Mango

Dieser erfrischende Chia-Smoothie mit Mango und Kokosmilch ist der ist die ideale Erfrischung an heißen Sommertagen – leicht, gesund und mit einer Extraportion Protein zum Satt machen. Da Sie den Smoothie sowohl mit frischer als auch tiefgefrorener Mango zubereiten können, müssen Sie auch in der kalten Jahreszeit nicht auf diesen Tropentraum verzichten.

Und das Beste: Sie brauchen nur 5 Zutaten für die Zubereitung. Neben Mango enthält der Smoothie Chiasamen, eine besonders wertvolle Quelle für pflanzliche Aminosäuren und Omega-3 Fette. Chia sorgt außerdem dafür, dass der Smoothie besonders cremig und sättigend wird.

Die weiteren Zutaten: Proteinpulver mit Vanille-Geschmack für den Extra-Kick an Protein, Kokosmilch für das tropische Aroma und etwas Eis, wenn Sie keine tiefgefrorene Mango verwenden. Dadurch wird der Smoothie noch einmal besonders cremig. Optional können Sie den Smoothie mit etwas Kokosblütenzucker süßen.

Zutaten (für 2 Smoothies)

  • Fruchtfleisch von 2 Mangos (250-300 g)
  • 300 ml Kokosmilch (alternativ: Mandelmilch)
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 EL Vanille-Proteinpulver (optional vegan)
  • 4-5 Eiswürfel oder 1 Handvoll Crushed Ice
  • Optional: 1 TL Kokosblütenzucker

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Standmixer geben und 30 Sekunden auf höchster Stufe zu einem cremigen Smoothie mixen. Abschmecken und gegebenenfalls etwas Wasser und Süßungsmittel nach Wunsch hinzugeben.

Variante: Sie mögen keine Mangos? Dann probieren Sie doch einfach ein Beerenfrüchte, wie Blaubeeren oder Himbeeren in diesem Rezept aus. Auch die Kokosmilch können Sie hier ganz einfach durch eine andere Milch, wie Mandelmilch oder Hafermilch austauschen.

Weitere beliebte Gesundheitsthemen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here